Go Back

Stracciatelladessert mit Erdbeer-Chiapudding

Dieses leckere Stracciatelladessert mit Erdbeer-Chiapudding ist wirklich supereinfach und schnell zu machen. Da die Erdbeeren für den Chiapudding sowieso püriert werden, kann das Dessert auch außerhalb der Beerensaison mit TK-Beeren sehr gut zubereitet werden.
Arbeitszeit12 Min.
Gericht: Dessert, Nachspeise
Portionen: 4 Gläser

Zutaten

Für den Erdbeer-Chiapudding:

  • 300 g Erdbeeren, frisch oder TK
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 EL Chiasamen

Für den Stracciatellaquark:

  • 500 g Sojaquark (z.B. Soja Skyr von alpro)
  • 80 g Agavendicksaft (oder anderes Flüssigsüßungsmittel)
  • 1 Mark einer Vanilleschote
  • 100 g Zartbitter Schokoraspel

Als Deko:

  • frische Beeren nach Belieben

Anleitungen

  • Als erstes die Erdbeeren pürieren, mit dem Limettensaft und den Chiasamen verrühren und für mindestens 10 Minuten beiseitestellen
  • Dann Sojaquark, Agavendicksaft, Vanillemark und Schokoraspel verrühren
  • Den Stracciatellaquark und den Erdbeer-Chiapudding abwechselnd in ein Dessertglas geben und nach Belieben mit frischen Beeren dekorieren. Am besten kühl servieren.