Go Back

Thai Curry | vegan

Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptspeise
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 Karrotten
  • kleiner Brokkoli
  • 150 g Zuckererbsen
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Bambussprossen (300 g Abtropfgewicht)
  • 400 ml Kokosmilch
  • Saft einer halben Limette
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 2-3 EL rote Currypaste (je nach gewünschter Schärfe)

Als Beilage:

  • 250 g Reis (Trockengewicht)

Anleitungen

  • Den Reis nach Packungsbeilage kochen.
  • Das Gemüse waschen bzw. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zuerst die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in wenig Wasser andünsten. Dann nacheinander Karrotten, Brokkoli, Zuckererbsen, Zucchini, Paprika und Bambussprossen zugeben. Dabei aufpassen, dass der Boden der Pfanne immer mit etwas Wasser bedeckt ist, damit das Gemüse nicht anbrennt.
  • Nun die restlichen Zutaten zugeben und das Gemüse darin köcheln lassen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
    Guten Appetit! :)