Go Back
Rezept drucken
4.5 von 2 Bewertungen

Italienisches Tiramisu

Dieses cremige Tirmaisu wird auf Basis von Cashews und Buchweizen zubereitet. Gesüßt wird es nur mit Datteln. Das Rezept ist einfach zu machen, suuuper lecker und definitiv ein Hingucker auf der nächsten Party!
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Dessert, Nachspeise
Portionen: 8 Personen

Zutaten

Für die Teigschicht:

  • 100 g Buchweizen (über Nacht eingeweicht)
  • 50 g Walnüsse
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL Kaffee, stark gebrüht
  • 80 g Datteln
  • 2 EL Kakao

Für die Creme:

  • 250 g Cashews (über Nacht eingeweicht)
  • 90 g Datteln
  • 4 cm Vanilleschote
  • 8 EL Amaretto
  • 300 ml Wasser

Deko:

  • Kakao
  • Himbeeren

Anleitungen

  • Im Prinzip ist es ganz einfach: erst müssen alle Zutaten für die Teigschicht zusammen gemixt werden und dann alle Zutaten für die Cremeschicht. Dann werden in eine Form abwechselnd Teigschicht und Creme übereinandergeschichtet. Hier muss man etwas vorsichtig sein, sodass sich die Schichten nicht vermischen.
  • Nach etwa 2 Stunden im Kühlschrank kann man das Tiramisu mit Backkakao bestäuben und optional mit Himbeeren dekorieren. Noch besser ist es jedoch, wenn man das Tiramisu schon am Vortag macht und über Nacht ziehen lässt. Dann Backkakao obendrauf aber am besten erst kurz vor dem Servieren draufstäuben, sonst wird er etwas feucht!

Notizen

Achtung, dieses Rezept erfordert das Einweichen mancher Zutaten über Nacht! Wer einen schwachen Mixer zuhause hat sollte gegebenenfalls auch die Datteln einweichen.